Zugangswege für Schulkinder und Kindergartenkinder

Die Psychomotorische und Heilpädagogische Förderstelle begleitet entwicklungsverzögerte und in ihrem Verhalten "außergewöhnliche" Kinder und Jugendliche. Dabei unterstützen Mitarbeiter der Förderstelle Kinder, Jugendliche und deren Eltern in ihrem Entwicklungsprozess, auf der Grundlage ihrer individuellen Fähigkeiten und Ziele. Bewegung, Wahrnehmung, Sprache und das gemeinsame Erleben bilden die Basis der pädagogischen und therapeutischen Arbeit.

Anschrift und Kontakt: Verler Straße 6, 33332 Gütersloh
Ansprechpartnerin: Beate Tewes, Telefon: 05241 22344-22
beate.tewes(at)spi-gt(dot)de